Frischer Spargel mit Sauce Hollandaise und heurigen Erdäpfeln

Zutaten: 4 Person

  • 1 kg frischer Stangenspargel

  • 2 EL Salz

  • 2 EL Zucker

  • Saft einer ½ Zitrone

  • 2 Scheiben altes Weißbrot

  • Zutaten Erdäpfel

  • 500g Heurige Erdäpfel

  • Salz, Butter

  • Zutaten Sauce Hollandaise

  • 200g Butter

  • 4 Stk. Eierreich Eidotter

  • Salz, Pfeffer etwas Zitronensaft, Worcestersauce

Spargel:

Damit der Spargel beim Schälen nicht bricht, immer flach auf ein Schneidebrett legen. Vom Kopf in Richtung Stangenende gründlich schälen. Den geschälten Spargel mit den Spitzen auf einer Seite auflegen und die holzigen Enden so abschneiden, dass alle Stangen die gleiche Länge haben. Wasser mit Salz, Zucker, Zitrone würzen und zum Kochen bringen. Den Spargel und das Weißbrot in den Sud geben. Aufkochen lassen und dann den Spargel je nach Stärke ca. 10 Minuten im Sud ziehen lassen. Spargel aus dem Sud nehmen und auf einer Serviette abtropfen lassen.

Erdäpfel:

Erdäpfel schälen und in gleichmäßige Stücke schneiden, in einen Topf geben und in Salzwasser bei mäßiger Hitze weichkochen, Wasser abgießen und in Butter schwenken.

Eierreich Tipp:

Spargel sollte immer frisch gekauft werden, diesen erkennst du an den saftigen ungefärbten Schnittstellen.

Bläuliche-Violette Verfärbungen an der Spitze entstehen durch Lichteinwirkung sowie Sonneneinwirkung vor der Ernte, haben aber keine Auswirkung auf die Qualität. Suche dir immer gleichmäßig geraden ca. 20 cm langen und gleichmäßig dicken Spargel aus. Heurige Erdäpfel können sehr leicht zerfallen, dem kann man mit ein paar Tropfen Essig im Kochwasser entgegenwirken.

Bio Bauernhof Eierreich | Rettengraben 7, 8605 Kapfenberg | servus@eierreich.at | 0676 45 73 810

  • Blogger - Grau Kreis
  • YouTube - Grau Kreis
  • Facebook - Grau Kreis
  • Instagram - Grau Kreis

© 2019 Eierreich